Updating lame for cdex

From version 1.76 the installer includes the adware Open Candy.

The recent reincarnation of CDex has seen a number of sponsored programs being automatically selected during installation with little information about their nature.

Das Umkodieren (mp3-wav, ...) ist ebenfalls kein Problem. Tipps: Versionsänderungen Version 1.70 beta 1: Return of the Living Dead! Wesentliche Änderungen: Die LAME und Ogg Vorbis Encoder wurden durch aktuellere Versionen ersetzt. Wird eine Audio-CD als Einzeldatei gelesen, erzeugt CDex jetzt gleich ein Cuesheet dazu, um später die Tracks einzeln anwählen zu können.

CDex bietet außerdem eine Normalisierungsfunktion (Lautstärkeangleichung), freedb-Unterstützung (um die Titel/Dateien per Internet automatisch zu benennen), einen internen Audioplayer und einen einfachen Line-In Recorder. Der Dateikonverter verträgt nun auch WAV-Dateien über 2 GB.

Bis das alles im Griff ist, bleiben wir bei der beta 2.

Wer Interesse an der beta 4 hat, kann sie hier herunter laden.

updating lame for cdex-55

Der intgerierte FLAC Encoder in Beta 1 bereitete noch Probleme. Sie schreibt mit den Standardeinstellungen keinen Jahr-Tag, teilweise auch keinen Genre-Tag. Mit der deutschen Spracheinstellung gerät das Konfigurationsmenü durcheinander.

Pluspunkte Links CDex 1.70 beta 2/4 Home Page Anleitung » MP3s und Ogg Vorbis erstellen mit CDex Anleitung » MP3s erstellen mit Lame Anleitung » Audiocodecs und Kompressionseinstellungen Lesezeichen setzen Besucherkommentare Cdex läuft und läuft - hat bei schon viele Windows Versionen überstanden und läuft seit meinem vollständigen Umstieg auf Linux im Jahr 2006 in einer Wine Umgebung.

Schade dass es hier noch keine "echte" Linuxversion gibt, aber funktioniert eben auch mit Wine.

CDex is a free software for Digital Audio Extraction from Audio CD (a so-called CD ripper) and audio format conversion for Microsoft Windows.

It converts CDDA tracks from a CD to standard computer sound files, such as WAV, MP3, or Ogg Vorbis.